Cajon

Leitung: Andre Schwarz

Das Cajon stammt aus Lateinamerika, wo im 15. Jahrhundert den Sklaven aus Afrika das Musizieren auf ihren traditionellen Trommeln verboten wurde, sodass sie auf Transportkisten oder Tabakkisten zurückgreifen mussten, die teilweise von Schiffen an Land geschwemmt wurden.

Mit einem Cajon, das nicht größer als ein Hocker oder ein Lautsprecher ist und in einen Rucksack passt, kann man ein komplettes akkustisches Schlagzeug imitieren.
Auspacken, draufsetzen und grooven!
Jede erdenkliche Musikrichtung kann mit einem Cajon begleitet werden. Der Spaßfaktor liegt dabei ganz oben.
Also…..ran an die Box!
Instrumente stehen kostenlos zur Verfügung.


 

Beginner
2.9.17

11:00 – 16:00
Seminarbeitrag: € 100,-
Ort: beatfactory, Neubaug. 44, 1070 Wien
Anmeldeschluss: 28.8.17

ANMELDUNG

 


 

 

Sie verwenden eine veraltete Version von Internet Explorer!

Wir raten Ihnen dringend zu einem kostenlosen Update!

Dadurch surfen Sie schneller und sicherer, erhalten die bestmögliche Darstellung von Websites und können moderne Funktionen nutzen. Aktualisieren Sie am Besten jetzt gleich!

Firefox Chrome Safari Opera Explorer