Gerhard Kero: Team im Rhythmus

Rhythmus als Basis für soziale Kompetenzentwicklung in Teams

In der Studie werden die Einflüsse analoger rhythmischer Interventionen auf teamrelevante Sozialkompetenzen, Flow und Gruppenkohäsion im Rahmen des Veranstaltungsformats das.imtakte.team© untersucht und erstmals empirische Beweise für die Kraft des Rhythmus in Teambildungsprozessen erbracht.

Die  Arbeit von Gerhard Kero nimmt den Zusammenhang zwischen synchronisationsbasierter Rhythmuserfahrung in Teams und der Entwicklung teamrelevanter sozialer Kompetenzen, der Steigerung von Gruppenkohäsion und dem Auftreten von Flowerfahrungen in den Blick. Sie beleuchtet den Forschungsstand zur Frage, ob sowohl die theoretisch angenommenen, als auch die bereits evidenten gruppenbindenden Effekte rhythmischer Interaktionen aus den Blickwinkeln der Disziplinen Evolutionsbiologie, Psychologie, Rhythmusforschung, Anthropologie, Neurowissenschaft und Kompetenzforschung auf Teams der modernen Arbeitswelt übertragbar sind und in welchem Ausmaß sie sich als Basis für die Entwicklung teamrelevanter sozialer Kompetenzen eignen.

Die evidenzbasierte Studie zeigt, dass analoge rhythmische Interventionen in kontrollierten Zusammenhängen, wie das.imtakte.team©, tatsächlich im funktionalen Sinne verbindende Wirkungen auf Gruppen ausüben. Sie dehnen sich auf die soziale Ebene aus und sind daher weit mehr als musikalische Abenteuer. Sie fordern und fördern konzentrierte Beteiligung am sozialen Geschehen, helfen den Mitwirkenden, sich intensiver dem zuzuwenden, was sie gemeinsam tun, steigern die Gruppenbindung und entpuppen sich insbesondere hinsichtlich sozialer Kompetenzentwicklung als effiziente Teamentwicklungsmaßnahmen, die auch noch Spaß machen!

Abstract

Ulli Sanou: Aus dem Rhythmus

Ein Mali Roman 

Ein Trommelworkshop in einem Seminarhof am Rande Bamakos, der Hauptstadt Malis: Das illustre Grüppchen europäischer Musikbegeisterter nimmt Unterricht bei Seydu, dem malischen Djembemeister und Ma, der Tänzerin. Man wird von einer Anzahl afrikanischer Küchenfrauen bekocht, ist Gast traditioneller Feste, erlebt Geistheilungszeremonien und lernt afrikanisches Alltagsleben sowie einander kennen. Werner, ein Seminarteilnehmer, macht sich alleine auf den Weg zum Markt und kommt nicht mehr zurück. Die anfängliche Besorgnis weicht bald der Befürchtung, von einem Verbrechen ausgehen zu müssen.

Rainer Polak: Festmusik als Arbeit, Trommeln als Beruf

Jenbe-Spieler in einer westafrikanischen Großstadt

Die Jenbe (frz. djembé, engl. jembe) macht heute weltweit von sich reden. Der globalen Verbreitung dieser Trommel gingen im Westafrika des 20. Jahrhunderts Urbanisierung, Nationalisierung, Professionalisierung und Kommerzialisierung voraus. Rainer Polaks Fallstudie untersucht den Wandel der Jenbe-Hochzeitsfestmusik in Bamko/Mali. Stil und Arbeit urbaner Berufstrommler werden im Kontext der städtischen Gesellschaft und Marktwirtschaft analysiert. Im Zentrum steht die Frage nach dem Zusammenhang beider Aspekte. Der Autor stützt seine Darstellung und Interpretation auf eigene dichte Teilnahme an der untersuchten Musik- und Berufspraxis. Rainer Polak erhielt für das Buch den Nachwuchspreis der Vereinigung von Afrikanisten in Deutschland (VAD).

buecher_festmusikalsarbeit

Preis: € 44,-

BESTELLFORMULAR

Rainer Polak: The Jenbe Realbook Vol. 1

Dieses Notenbuch enthält die vollständige Transkription der CD:
»The Art of Jenbe Drumming: The Mali Tradition Vol.1«
Die CD wurde 1995 in Bamako von Rainer Polak aufgenommen

Inhalt: 
1 Intro + Fula, 2 Madan, 3 Maraka, 4 Sogoninkun, 5 Sabaro, 6 Woloso, 7 Kòmò, 8 Kòfili, 9 Kirin, 10 Burun, 11 Maa Nyuman, 12 Jina I, 13 Jina II, 14 Jina III

buecher_realbook1

Preis:  € 19,80

BESTELLFORMULAR

Rainer Polak: The Jenbe Realbook Vol. 2

Dieses Notenbuch enthält die vollständige Transkription der CD:
»The Art of Jenbe Drumming: The Mali Tradition Vol.2«

Inhalt:
1 sanja 02:37, 2 sunun 03:10, 3 suku (+ farabaka) 04:17, 4 numun-dòn 02:47, 5 fura 02:34, 6 bòbò-fòli 01:03, 7 dansa 03:44, 8 bara 03:37, 9 sogolo 02:57, 10 kirin 03:15, 11 jina-fòli 04:29, 12 tansole 03:30, 13 nyagwan 03:23, 14 manjanin 04:22, 15 garanke-dòn 04:09, 16 sumalen 01:58, 17 niare bòn ka lajè 01:51, 18 degu-degu 01:59

buecher_realbook2

Preis:  € 19,80

BESTELLFORMULAR

Handwerk, Design, Kunst & Tradition Wien

(Knoll, Sabine / Bluhm, Xenia)

Die Stadt Wien steht für Tradition aus Jahrhunderten, aber auch für modernes Design. Wien ist altehrwürdig, setzt auf Bewahrung alter Handwerkstechniken, aber entwickelt auch neue innovative Ideen. Junge Designer_innen und Künstler_innen geben der Stadt ein neues Gesicht, alteingesessene Betriebe setzen auf dauerhafte Werte und überliefern Zeitloses. Traditionelles Handwerk, Kunsthandwerk, Design und Kunst haben hier eine Heimat und faszinieren die Wienerinnen und Wiener gleichermaßen wie die Besucher_innen dieser kulturell reichen Stadt. Wien ist so vielfältig wie die Menschen, die hier leben und arbeiten: Einige dieser kreativen Köpfe Wiens möchten wir Ihnen in diesem Buch vorstellen – unter anderem die beatfactory mit Spicy Instruments!

buecher_besteshandwerk

Preis:  € 35,-

BESTELLFORMULAR

Sie verwenden eine veraltete Version von Internet Explorer!

Wir raten Ihnen dringend zu einem kostenlosen Update!

Dadurch surfen Sie schneller und sicherer, erhalten die bestmögliche Darstellung von Websites und können moderne Funktionen nutzen. Aktualisieren Sie am Besten jetzt gleich!

Firefox Chrome Safari Opera Explorer