Oster – Aktion

25.3. – 4.4.19

– 20% auf alle Djemben

 


 

 

Djembe Spicy

Die Djembe hat es in nur zwei Jahrzehnten geschafft, zum unumstrittenen Star unter den Handtrommeln zu werden. Sie vereint ein großes Spektrum an Tönen mit einem ansprechenden Äußeren und genießt ein sowohl feuriges als auch powervolles Image.

Bis in die 1990-er Jahre importierten wir die Instrumente hauptsächlich aus ihren Kernländern. Als der weltweite Boom einsetzte, mussten wir mitansehen, wie plötzlich ein vom verbliebenen westafrikanischen Busch nicht mehr zu verkraftender Abholzungs-Prozess einsetzte, um den wachsenden Bedarf der Industrieländer an afrikanischen Djemben abzudecken. Jugendliche Lohnarbeiter formten unterbezahlt und unversichert auf Hackschnitzel-Halden an den Peripherien westafrikanischer Großstädte unzählige Trommelkörper für geschäftstüchtige Importeure und ließen deren Kassen klingeln.

Kurzerhand beschlossen wir, uns heimischen, instrumentenbauerprobten Klanghölzern zuzuwenden und schufen eine Djembe, die schon vor der Jahrtausendwende Maßstäbe setzte: Die Djembe spicy steht für die sorgfältige Verarbeitung edelster Komponenten und ist sowohl klanglich als auch optisch eine Klasse für sich. Die speziell konstruierten Eschenkessel definieren nicht nur das edle Erscheinungsbild sondern im Besonderen das Klangverhalten.

Der obere Klemmspannring ist aus gebürstetem Edelstahl gefertigt. Um die handverlesenen Ziegenhäute für die Membran kümmert sich höchstpersönlich ein erfahrener Djembefola aus Westafrika. Diese werden allerdings im Gegensatz zur herkömmlichen Bespannung nicht nur oberflächlich rasiert, sondern in einem speziellen Verfahren sanft enthaart und innenseitig glatt gestrichen, sodass sich das Fell durch hervorragende, klangoptimierende homogene Eigenschaften auszeichnet und mit keinem Haar mehr Kleidermotten anlockt, die vielerorts gerne im Falz der Klemmspannung ihre Eier ablegen.

Die Klemmspannung selbst fixieren wir mit werkseitig vorgereckten Trimmleinen mit geringstem Dehnungskoeffizienten, sodass die Trommel ihre Spannung auch wirklich hält.

Oberfläche: 
natur, gebeizt (grünblau, dunkelrot), lackiert

in 2 Größen erhältlich:

Djembe spicy professional
Höhe 58 cm / Felldurchmesser 34 cm

Djembe spicy compact
Höhe 55 cm / Felldurchmesser 30 cm

Jede Djembe spicy professional schmückt eine vom österreichischen Glaskünstler Rudi Gritsch handgefertigte Einlegearbeit aus Glas.

Erhältlich in der beatfactory und bei Klangfarbe.

Feedback von Profis zur Djembe spicy

Soundbeispiel

 djembe-spicy

 

spicydetails

 

corpus1

 

corpus2

 

Djembe Bamako

Die fair gehandelten Djemben afrikanischen Ursprungs aus der beatfactory-Kollektion stehen als einsame Klasse für sich. Von den herkömmlichen Importprodukten unterscheiden sie sich schlicht und einfach dadurch, dass sie nicht von Billigarbeitskräften, sondern von jenen hergestellt werden, von denen sich auch die großen Meistertrommler ihre Instrumente bauen lassen, nämlich von den zum Djembebau authorisierten Schmieden der Mandegesellschaft. Die Numus beherrschen nicht nur ihr Handwerk perfekt sondern bearbeiten aufgrund ihres Wissens um den optimalen Klang nur die edelsten Rohstoffe. Und so sind die Körper unserer Djemben aus jenen Hölzern geschnitzt, die von den Meisterinnen und Meistern bevorzugt werden.

Aus Rosenholz, wilder Mango, Doussiekirsche, Gewürzrinde, Eisenholz, Mahagoni und Palisander fertigt einer der gefragtesten Numu Bamakos exklusiv für die beatfactory diese feinst gearbeiteten Musikinstrumente für höchste professionelle und ästhetische Ansprüche.

Um die handverlesenen Ziegenhäute für die Membran kümmert sich höchstpersönlich ein erfahrener Djembefola aus Westafrika. Diese werden vor der Bespannung enthaart, sodass sich das Fell durch hervorragende, klangoptimierte homogene Eigenschaften auszeichnet und mit keinem Haar mehr Kleidermotten anlockt, die vielerorts gerne im Falz der Klemmspannung ihre Eier ablegen.

Die Klemmspannung selbst fixieren wir mit werkseitig vorgereckten Trimmleinen mit geringstem Dehnungskoeffizienten, sodass die Trommel ihre Spannung auch wirklich hält. Optisch unterscheiden sich die Edelseile kaum von billigen Rebschnüren aus dem Bauhaus, dafür funktional aber umso mehr.

Höhe +/- 65 cm / Felldurchmesser +/- 34 cm

Das Instrument wird inclusive einer Spann – und Pflegeanleitung und einem für das Nachspannen unverzichtbaren Trimmgriff geliefert.

Erhältlich in der beatfactory.

djembe_bamako1

 

bamakodjemben

 

Verwendete Hölzer

loc: Lenke / deutsch: Doussiekirsche / lat: Afzelia africana, (Legominose)

loc: Dugura / deutsch: Wilder Mangobaum / lat: Cordyla Pinnata (Fabacea)

loc: Jala / deutsch: Afrikan. Mahagonibaum / lat: Khaya senegalensis (Meliacea)

loc: Gbenu / deutsch: Afrikan. Rosenholz / lat: Pterocarpus Erinaceus (Fabacea)

loc: Gbeng / deutsch: Afrikan. Palisander / lat: Dalbergia (Papilionacea)

loc: Guele / deutsch: Eisenholz / lat: Prosopis Africana

Djembe Spicy Niro

Die Djembe mit Nirosta-Beschlägen: 
einfach und genau stimmbar.
Statt der Schnur-Klemmspanntechnik verwenden wir die Haken-Klemmspanntechnik, so wie sie auch bei Congas in Verwendung ist.
Die Beschläge dieser einzigartigen, einfach und genau stimmbaren Profidjembe sind aus gebürstetem Edelstahl gefertigt.Höhe 58 cm / Felldurchmesser 34 cm.

Erhältlich in der beatfactory.

djembe-niro

 

spicynirodetails

Service/Neubespannung/Instrumentenverleih: 
info@nullbeatfactory.at

 

Sie verwenden eine veraltete Version von Internet Explorer!

Wir raten Ihnen dringend zu einem kostenlosen Update!

Dadurch surfen Sie schneller und sicherer, erhalten die bestmögliche Darstellung von Websites und können moderne Funktionen nutzen. Aktualisieren Sie am Besten jetzt gleich!

Firefox Chrome Safari Opera Explorer