„Conga“ bezeichet neben einem kubanischen Karnevalsrhythmus und einem Modetanz der 1930-er Jahre (ebenfalls aus Kuba) die namensgleiche Handtrommel. Ihre Wurzeln hat die Conga natürlich in Afrika, von wo im Zuge der Sklaverei Instrumente wie zB die westafrikanische Bougarabou nach Lateinamerika gelangten. In Peru wird sie auch als Tumbadora bezeichnet, in Kuba ist sie fixer Bestandteil der afro-kubanischen  und in Brasilien mit Grooves wie Maracatu, Coco oder Batucada der afro-brasilianischen Musikstile. Salsagrooves wie Rumba, Songo, Merengue, Comparsa, Chacha und Mambo gehen um die Welt, in die Beine und mitten ins Herz. 

Der Kurs kommt als Download-Paket á ca. 30 GB und enthält

  • 10 didaktisch ansprechende und aufeinander aufbauende Videos á 30´
  • Notenmaterial
  • Groovealongs zum Mitspielen

Kosten: € 190,-

🌞⛱🕶 Sommeraktion minus 50%! Statt € 190,- nur € 95,- 🌞⛱🕶

Um € 25,- senden wir dir deinen Kurs gern auf einem Highspeed USB 3.0 Datastick per Post.

 

 


 

 

Congas Beginner

Du lernst die Congas und einige ihrer Rhythmen wie Tumbao, Chacha, Samba, Rumba und Guaguanco kennen, insbesondere aber eignest du dir die grundlegenden Spieltechniken und Sounds an. Mit vielen tollen Tips, coolen Grooves und interessanten Hintergrundinformationen. Für diesen Kurs sind keinerlei Vorkenntnisse nötig.

 

Sie verwenden eine veraltete Version von Internet Explorer!

Wir raten Ihnen dringend zu einem kostenlosen Update!

Dadurch surfen Sie schneller und sicherer, erhalten die bestmögliche Darstellung von Websites und können moderne Funktionen nutzen. Aktualisieren Sie am Besten jetzt gleich!

Firefox Chrome Safari Opera Explorer